IFS Benutzergruppe Benelux

Was ist die IFS-Benutzergruppe Benelux?

Die IFS Benutzergruppe Benelux ist eine Initiative der 2013 gegründeten IFS Users Foundation. Diese Grundlage wurde geschaffen, um IFS-Benutzern den Erfahrungsaustausch untereinander zu ermöglichen.


Weltweites IFS-Netzwerk

Die IFS User Group Benelux ist eine der lokalen Benutzergruppen. Alle lokalen Gruppen haben das gleiche Ziel, nämlich den weltweiten Informationsaustausch über die Verwendung von IFS-Applications. Neben der IFS Benutzergruppe Benelux sind in den Regionen Skandinavien, Großbritannien, Amerika und Japan auch Nutzergruppen aktiv.


Zielsetzung

Die IFS User Group Benelux:

  1. Erleichtert ein Netzwerk, um die gegenseitigen Kontakte zu intensivieren und dadurch den Kontakt zu und den Einsatz von IFS zu verbessern.
  2. Unterstützt sowohl seine Mitglieder als auch IFS Benelux beim Austausch wichtiger Informationen. Denken Sie an das Benutzerwissen, die Erfahrungen und die spezifischen (funktionalen) Bedürfnisse der Mitglieder.
  3. Informiert seine Mitglieder durch Organisation von Anwendertreffen und Veröffentlichung von Informationen auf der Website.



Sitzungen

Die IFS Anwendergruppe Benelux organisiert mindestens zweimal jährlich ein Anwendertreffen. Vorzugsweise wird es vor Ort bei einem der Mitglieder gehalten, mit dem Ziel:

  1. Benutzer oder Vertreter persönlich miteinander in Kontakt zu bringen.
  2. Erfahrungsaustausch durch Präsentationen zu bestimmten Themen.
  3. Durch die Vertretung aller Mitglieder als Resonanzbrett für IFS fungieren.